Neue Seite 1


Startseite
Gästebuch
Über...
Archiv



Die Zukunft der Vergangenheit


An deine Ufer bin ich getreten,
Um zu sehen, wer du bist.
In deinen Wassern hab ich mich gespiegelt,
Um zu finden, was in mir ist.

In deinen Gräsern bin ich gelegen,
Um meine Heimat zu finden.
Deine Sterne hab ich gezählt,
Um mein Herz an dich zu binden.

Deinen Sonnenaufgang hab ich betrachtet,
Um zu spüren wie die Erde sich dreht.
Deinen Mondschein hab ich eingefangen,
Um zu wissen, was in den Himmeln steht.

Das Licht der Sonne hab ich auf meiner Haut gespürt,
Und den Hauch des Windes in mir eingesogen.
Das Glitzern des Abendrots hab ich betrachtet,
Des Wassers Wellen und seine Wogen.

Deine Ruhe hab ich gebraucht,
Um meinem Leben Frieden zu geben.
Und dort mit ihm zu sein,
Ist mein einziges Bestreben.
2.5.06 16:59
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de